Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unterhaltung des öffentlichen Erholungswaldes

Die kommunalen Waldflächen sowie der Waldbesitz des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Langenberg e.V. und des Verschönerungsvereins Velbert e.V. werden durch die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Velbert naturnah / naturgemäß bewirtschaftet und unter dem Gesichtspunkt eines Erholungswaldes gepflegt.

Ziel ist die Erhaltung und der Schutz des Ökosystems Wald. Die Wirkungen des Waldes hinsichtlich seiner Schutz- und Erholungsfunktion sowie seiner Rohstofffunktion sollen in einem stabilen, vielfältigen und anpassungsfähigen Wald (ungleichaltriger Mischwald) nachhaltig erbracht werden.

Zu den Aufgaben zählen:

  • Waldpflege unter Beachtung der standörtlichen Gegebenheiten
  • Bereitstellung des nachwachsenden Rohstoffs Holz, einschließlich Verkauf und Lieferung von Brennholz und sonstiger Waldnebennutzungen.
  • Begründung neuer Waldbestände im Zuge der Wiederbewaldung sowie der Erst- und Ersatzaufforstung
  • Pflege von ökologisch wertvollen Biotopflächen und Aufbau natürlicher Waldränder
  • Waldschutzmaßnahmen
  • Bau und Unterhaltung der Erholungseinrichtungen und der Waldlehrpfade
  • Unterhaltung des bestehenden Wanderwegenetzes
  • Verkehrssicherungsmaßnahmen

Weitere Informationen

Hier erfahren Sie alle Informationen und Preise zum Brennholzverkauf in Velbert.

Hier können Sie uns eine Mitteilung machen, Störungen oder Fehler melden oder uns Anregungen nennen.

Informationen zur Führung und Pflege des Baumkatasters und zur Durchführung von Sicherheitskontrollen an Bäumen.

Alles zum Thema öffentliche Grünflächen und deren Pflege, Unterhaltung und Reinigung erfahren Sie hier.

Ansprechpartner
  • Dipl.-Forstwirt Peter Tunecke
  • Raum-Nr. E.49