Um unsere Website optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein technisch notwendiges Cookie.
Zusätzlich setzen wir auf Ihren Wunsch ein Cookie für die Nutzer-Analyse durch Matomo. Die Verwendung dieses Cookies können Sie akzeptieren oder ablehnen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bau eines Zwei-Richtungsradweges auf der Talstraße

Auf dem Abschnitt der Talstraße zwischen dem Ostumer Weg und der Bahnhofstraße fehlt eine Radweginfrastruktur. Auf der nördlichen Straßenseite befindet sich ein Gehweg, auf der südlichen wurde eine Fläche freigehalten, um später einmal einen Gehweg oder Radweg anzulegen.

Mit der Errichtung eines 2-Richtungsradwegs wird hier eine sichere Verkehrsanlage für den Radfahrer geschaffen. Heute muss er auf der Fahrbahn gemeinsam mit dem Schwerlastverkehr fahren. Dies wird bei einer Umsetzung nicht mehr nötig sein. Vom Panoramaradweg kommende kann er nun über einen verkehrsberuhigten Bereich des Ostumer Wegs direkt und ohne zusätzlichen Knotenpunkt bis zur Bahnhofsstraße fahren. Dort kann er die vorhandene Radfahrinfrastruktur der Bahnhofstraße / Siemensdamm nutzen.