Osterfeiertage würfeln Termine der Abfallabfuhr durcheinander

„Aufgrund der Osterfeiertage kommt es zu Verschiebungen bei der Abfuhr der Restmüll-, Biotonnen und der gelben Säcke“, so Britta Nelles, Abfallwirtschaftsberaterin der Technischen Betriebe Velbert (TBV). „Die für Karfreitag (10. April) vorgesehene Abfuhr findet bereits an Gründonnerstag (9. April) statt. An diesem Tag wird eine Doppeltour gefahren, so dass auch die Donnerstagsabfuhr planmäßig durchgeführt wird.“
Durch Ostermontag (13. April) verschieben sich die Abfuhren in dieser Woche um jeweils einen Tag nach hinten bis Samstag, 18. April.
Die Altpapierabfuhr ist von den Verschiebungen nicht betroffen. Die blauen Tonnen werden am angegebenen Tag geleert.
Informationen zum richtigen Abfuhrtag der jeweiligen Straße finden sich im Abfallkalender, auf www.tbv-velbert.de oder in der praktischen Erinnerungs-App MyMüll.de.
Die mobile Schadstoffsammlung am 18. April fällt zur Vermeidung von Neuinfizierungen mit dem Corona-Virus aus.

Pressekontakt:
Britta Nelles, Abfallwirtschaftsberatung /Öffentlichkeitsarbeit der Technischen Betriebe Velbert AöR, Telefon 02051/26-2711