Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Keine Verschiebung der Abfallabfuhr im Juli

„Im Juli kommt es zu keiner feiertagsbedingten Verschiebung der Abfuhr der Restmüll-, Biotonnen und gelben Säcke“, informiert Abfallwirtschaftsberaterin Britta Nelles.
Das Schadstoffmobil nimmt Problemabfälle aus Velberter Privathaushalten an folgenden Samstagen im Juli zwischen 9 und 12 Uhr an: Am 4.7. auf dem Parkplatz an der Kirchstraße (Kirchplatz) in Velbert-Tönisheide und am 18.7. auf dem Parkplatz gegenüber des ehemaligen Baudezernats (Am Lindenkamp 31) in Velbert-Mitte.
Des Weiteren möchten die TBV an den vorgezogenen Beginn der Abfallabfuhr erinnern. Die Leerung der Abfallgefäße sowie die Sperrmüllabfuhr beginnen derzeit bereits um 6 Uhr. Mit dieser Corona-Schutz-Maßnahme werden die Mitarbeiter der Abfallabfuhr zeitlich und räumlich voneinander getrennt. Die TBV bitten um Verständnis und Bedanken sich für Ihre Mitarbeit.

Pressekontakt:
Britta Nelles, Abfallwirtschaftsberatung/Öffentlichkeitsarbeit der Technischen Betriebe Velbert AöR, Telefon 02051/26-2711