Um unsere Website optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein technisch notwendiges Cookie.
Zusätzlich setzen wir auf Ihren Wunsch ein Cookie für die Nutzer-Analyse durch Matomo. Die Verwendung dieses Cookies können Sie akzeptieren oder ablehnen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der neue Abfallwegweiser

Mit dem Abfallwegweiser wird ein neues Werk veröffentlicht, welches den Abfallkalender ablöst und die Basis der kommunalen Abfallsammlung und -reinigung in Velbert abbildet. Der Abfallwegweiser ist ein Abfallinformationswerk und stellt alle abfallwirtschaftlichen Bereiche dar. Er enthält viele Informationen zu den verschiedenen Haushaltsabfällen, sowie die möglichen Entsorgungswege. 
Des Weiteren wird der Verwertungsweg der einzelnen Abfallfraktionen beschrieben und hervorgehoben, wieso eine fachgerechte Trennung der kommunalen Haushaltsabfälle so wichtig ist. Neben vielen Tipps zur Abfallvermeidung und -reduzierung wird der Weg zur effizienten Nutzung vorhandener Ressourcen und Materialien in den Vordergrund gestellt. Mit diesem Werk wollen die Technischen Betriebe Velbert (TBV) die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Velbert bei der sachgerechten Entsorgung unterstützen. Besonders in den letzten Jahren fand eine erhebliche Weiterentwicklung der Abfallwirtschaft statt. Mit dem Abfallwegweiser erscheint ein zentrales Werk, in dem alle relevanten Informationen zusammengefasst sind und das erst bei bedeutsamen Änderungen in der Abfallwirtschaft eine Neuauflage erhält.
Der Abfallwegweiser wird an sämtliche Haushalte und Gewerbebetriebe in Velbert verteilt. Die Verteilung findet ab dem 1. Dezember statt und soll bis zum 11. Dezember abgeschlossen sein. Darüber hinaus wird der Wegweiser bei den TBV und an deren Ausgabestellen zu finden sein. Sollte der Abfallwegweiser bis zum 11. Dezember nicht eingetroffen sein, besteht die Möglichkeit diesen bei den Technischen Betrieben unter 02051/262626 oder per E-Mail an servicecenter.tbv@velbert.de nachzufordern. 

Hintergrund:
Wir stehen an einen Wendepunkt des Abfall- und Umweltbewusstseins. Klimaneutralität und Ressourcenschonung rücken in allen Bereichen immer mehr in den Vordergrund. Durch die reduzierte Verwendung physischer Dokumente kann der Papierverbrauch erheblich gesenkt werden. Jedes Jahr wurden bisher circa 54.000 Exemplare des Abfallkalenders gedruckt und damit 5.000 Kilogramm Papier verbraucht. Für die Produktion von Papier wird neben Holz und Wasser, vor allem Energie benötigt. Gleichzeitig wird bei der Herstellung eine erhebliche Menge Kohlenstoffdioxid freigesetzt, das im großen Maße für die Erwärmung der Erdatmosphäre verantwortlich ist. Die Ressourcen unserer Welt sind endlich. Aus diesem Grund ist jeder noch so kleine Schritt, ein Schritt in die richtige Richtung.
Zugleich schreitet die Digitalisierung immer weiter voran und formt den Weg unserer Zukunft. Digitale Bausteine ermöglichen uns eine nachhaltige Gestaltung unseres Alltages. Ressourcen und Kosten können dadurch eingespart und viele Prozesse vereinfacht werden. Die Technischen Betriebe Velbert schlagen bei der Veröffentlichung der Abfuhrtermine eine neue Richtung ein. Eine Auflistung der Termine ist im Abfallwegweiser nicht mehr enthalten. Mit Hilfe einer Abfallwirtschaftssoftware ist nun eine adressgenaue Online-Darstellung der Abfuhrtermine möglich. Sowohl in der TBV-APP als auch auf der Homepage der TBV (www.tbv-velbert.de) können die Abfuhrtermine aufgerufen werden. Außerdem kann man sich den individuellen Abfuhrplan auf der Homepage der TBV ausdrucken und aufhängen. Sollte kein Zugang zum Internet vorhanden sein, besteht die Möglichkeit, die Abfuhrdaten telefonisch unter 02051/262626 beim Service-Center der TBV abzufragen, sich diese per Post schicken zu lassen oder direkt bei den Technischen Betrieben Velbert abzuholen. Die Abfuhrtermine für das Jahr 2022 werden ab Mitte Dezember veröffentlicht. In dem Abfallwegweiser sind Schritt für Schritt Anleitungen enthalten, die es den Bürgerinnen und Bürgern erleichtert, Ihre persönlichen Abfuhrtermine auf den unterschiedlichen Plattformen zu finden.

Pressekontakt:
Marius Walther, Abfallwirtschaftsberatung/Öffentlichkeitsarbeit der Technischen Betriebe Velbert AöR, Telefon 02051/26-2711