Grünschnittkarte

Besonders im Frühjahr oder Herbst kann es vorkommen, dass die Biotonne nicht ausreicht. Dann schafft die Grünschnittkarte Abhilfe. Denn bei rechtzeitiger Anmeldung mit einer Grünschnittkarte können bei der nächsten Leerung der Biotonne bis zu einem halben Kubikmeter an Gras, Laub und anderen Gartenabfällen dazu gestellt werden. Für die Abfuhr müssen Äste und Zweige gebündelt und gut verschnürt sein. Laub und Rasenschnitt müssen in kompostierbaren Behältern wie Papiersäcken oder Pappkartons verpackt sein. Bitte verwenden Sie keine Kunststoffsäcke.

Die Grünschnittkarte erhalten Sie 2 € im Service-Center der TBV, im Service-Büro der Stadt in Velbert-Mitte, bei Gut sortiert! (Im Honnes, Hellerstraße 12) in Velbert-Langenberg sowie beim S.O.S.-Team e. V. (Bernsaustraße 4 - 6) in Neviges.

Die ausgefüllte Grünschnittkarte senden Sie per Post an die TBV zurück. Das Porto übernehmen die TBV für Sie. Im Service-Center der TBV oder im ServiceBüro im Rathaus können Sie die Karte auch direkt ausfüllen und abgeben.

Reicht die Biotonne grundsätzlich nicht aus? Dann bestellen Sie doch einfach eine größere oder zusätzliche Biotonne. Die Bestellung läuft über das Steueramt der Stadt Velbert. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur An-, Ab- und Ummeldung von Abfallgefäßen.n

Abgabe auf dem Wertstoffhof oder dem Komposthof in Velbert-Mitte

Gartenabfälle können auch beim Wertstoffhof der DBV oder dem Komposthof der GKR abgegeben werden. Dort werden je nach Anlieferungsmenge Kofferraum- oder Kombipauschalen berechnet. Bei größeren Mengen wird die Anlieferung verwogen und nach Gewicht abgerechnet.

Komposthof der Gesellschaft für Kompostierung und Recycling Velbert mbH - GKR
Haberstraße 13
42551 Velbert
02051-85013
www.gkr-velbert.de

Wertstoffhof der Deponiebetriebsgesellschaft Velbert mbH – DBV
Industriestraße 33
42551 Velbert
02051-920233
www.dbv-velbert.de